Brèves

Betreff: 3. Maghreb-Sommerakademie Maghreb als interkultureller Begegnungsraum 07. - 11. September 2015 in Tunis

 
Picture of Dr. Bouchra Aboura
Betreff: 3. Maghreb-Sommerakademie Maghreb als interkultureller Begegnungsraum 07. - 11. September 2015 in Tunis
by Dr. Bouchra Aboura - Monday, 4 May 2015, 4:11 PM
 
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe KollegInnen, 
 
Nach dem Erfolg der letzten beiden Jahre freuen wir uns, auch 2015 aus Mittel der Deutsch-Arabischen Transformationspartnerschaft eine DAAD Maghreb-Sommerakademie für Deutschstudierende und junge Hochschuldozenten aus Algerien, Marokko und Tunesien in Tunis anzubieten. Das Motto der 3. Sommerakademie lautet " Maghreb als interkultureller Begegnungsraum“ mit dem Ziel, interdisziplinär Denkmodelle für einen gemeinsamen Kultur-, Handels- und Wissensraum zu entwickeln.
 
In der Anlage finden Sie die Ausschreibung und das Bewerbungsformular.
 
Teilnehmer/innen der letztjährigen Maghreb-Akademie können sich wieder-bewerben. Wir gehen davon aus, dass es pro Land wieder ca. 7-8 Plätze geben wird, die wir mit einem Stipendium (Unterbringungs- und Verpflegungskosten und eine Reisekostenpauschale) fördern können.
Auch in diesem Jahr wird ein Fachprogramm mit Experten aus Deutschland und der Region angeboten. 
von Anna Kolska 
Kontakt : daad.oran@web.de
Picture of Dr. Bouchra Aboura
Re: Betreff: 3. Maghreb-Sommerakademie Maghreb als interkultureller Begegnungsraum 07. - 11. September 2015 in Tunis
by Dr. Bouchra Aboura - Sunday, 17 May 2015, 12:51 PM
 

Liebe StudentInnen,

Von Vielen StudentInnen habe ich einen Anschreiben bekommen : Wie bewerbe ich mich für die Maghreb-Sommer-Akademie?

Mein Advise an euch:

  • holt euch die Bewerbungsunterlagen (die habe ich auch angefügt auf mooddeutsch-Startseite)
  • Sorgt für die Vollständigkeit eurer Bewerbungsunterlagen!
  • Füllt das Formular sorgfältig und schreibt in der Motivation den Grund, warum sollte man "Sie" auswählen. Zeigt eure Stärken und Interessen! Und denkt dran: Jeder schreibt Ich liebe die deutsche Sprache und bla bla bla ... das ist sooooo langweilig! sucht das Besondere an euch!
  • Sucht jemanden für die Korrektur falls ihr nicht sicher seid ( man ist nie sicher), Es gibt genug Lehrer an der UNI!!! und am Besten geht mit einer ausgedruckten Version eurer Bewerbung für eine Vorort-Korrektur... Man bekommt nicht immer Feedback per Mail
  • schreibt deutlich und nicht zu viel (Kurze klare Sätze mit Komma und Punkt!)
  • Und Sorry, falls euer Sprachniveau schlecht ist, dann bewerbt euch lieber nicht, denn die erwarten ein gewisses Sprachniveau. Es bringt nichts zu lügen und dann dort in Tunis sich blamieren zu lassen! Denkt dran, dass ihr uns repräsentiert! Algerien repräsentiert!!!   Dafür gibt es Sommersprachkurse

So meine Ratschläge als Alumni und Lehrerin!

Viel Viel Erfolg