Lehrpersonen und Publikationen DaF Univ. Oran 2


Eine Übersicht über die DaF-Lehrpersonen  der deutschen Abteilung der Universität Oran 2.

Die meisten Informationen wurden aus  dem Germanistenverzeichnis entnommen und aktualisiert (http://www.germanistenverzeichnis.phil.uni-erlangen.de/cgi-bin/gvz_ausgabe_int.pl Letzter Zugriff am 10.02.2016) 

Die Datenbank ist noch weiterbearbeitet. Unterstützung  ist Willkommen! (Ich bitte die Lehrende, die noch keine einträge in der Datenbank haben, Informationen über sie zu schicken bzw. den eintrag delbst zu schreiben)

B. Aboura

Browse the glossary using this index

Special | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | ALL

S

Seddiki, Aoussine

Prof. Dr. Aoussine Seddiki lehrt und forscht seit 1981 an der Deutsch-Abteilung der Universität Oran.

E-Mail-Adresse: aouseddiki@yahoo.fr

Dissertation (PhD / Dr. phil.): Aufbereitung und Verarbeitung des Wortschatzes unter interkulturellem Aspekt für ein Lehrbuch für algerische Deutschlernende auf der Anfangsstufe. (Dr. phil.)

Ort und Jahr der Dissertation: Universität Leipzig 1992

Seit 2000 Universitätsprofessor, Lehrstuhl Fachdidaktik Deutsch an der Sektion Germanistik, Abteilung für angelsächsische Sprachen, Fakultät für Literatur, Sprachen und Künste, Universität Oran Es Senia. Arbeitsschwerpunkte: DaF-Didaktik, interkulturelle Germanistik, Übersetzungswissenschaft. Herausgeber der ODV-Zeitschrift (Oraner Deutschlehrerverband). Herausgeber der Zeitschrift 'Übersetzung und Sprachen', Leiter des ‚Laboratoire de Recherche Scientifique 'Tradtec'Forschungsstelle 'Übersetzung und Methodologie'. Mitautor - Buch: Phonetik Deutsch als Fremdsprache in Algerien (1998). Herausgeber vom Lehrwerk für DaF in Algerien‚Deutsch interkulturell’(1998). Mitautor "Deutsch für Algerien - Ein interkulturelles Lehrwerk"(2004).

Initiator des Masterstudiengangs SLDA Sciences du Langage et didactique de l'Allemand DaF

Lehrtätigkeiten: Automatische Spracherarbeitung, DaF-Didaktik, Lehrwerkanalyse, Mediendidaktik, Methodik

Forschungsgebiete:

  • DaF
  • Fachdidaktik Deutsch
  • Übersetzungswissenschaft
  • Medien
  • Interkulturelle Germanistik

Publikationen / Beiträge an Konferenzen:

  • DaF und Landeskundeunterricht. In: Tradtec-Zeitschrift ‚Übersetzung und Sprachen. N. 13.  2014, Oran
  • Beurteilen und Bewerten im DaF-Studiengang. In: Tradtec-Zeitschrift ‚Übersetzung und Sprachen. N.12.  2013, Oran
  • Der DaF-Studiengang an algerischen Universitäten und der Arbeitsmarkt. In: Tradtec-Zeitschrift ‚Übersetzung und Sprachen. N. 11.  2012, Oran
  • Österreich in neuen DaF-Studiengang In: Tradtec-Zeitschrift ‚Übersetzung und Sprachen. N. 09.  2010, Oran
  • Die Sprachvielfalt und die Medienstrategien in Algerien 2009
  • Sprachaneignung und Interkulturalitaet - Hindernisse und Chancen. - In: Cross Cultural Communication. - Hrgs. Ernest W.B. Hess -Luettich gemeinsam mit U. Muller, S. Schmidt, K. Zelewitz, 603 - 612. Peter Lang, 2009.
  • Interkulturelle Kompetenz, eine wesentliche Bedingung zur Vermeidung vonUebersetzungsschwierigkeiten.- n: Cross Cultural Communication. - Hrgs. Ernest W.B. Hess - Luettich gemeinsam mit U. Muller, S. Schmidt, K. Zelewitz, 301 - 308. Peter Lang, 2009. 
  • Wie viele Götter gibt es auf Erden?: Actes du Colloque international DACHL IND, "Der Gott der Anderen" ,Interkulturelle Transformationen religiöser Traditionen, Jaipur und Banasthali in Rajastan (India), 24. -27. Februar 2005.- Herausgegeben von der Gesellschaft für Interkulturelle Germanistik (GIG), Bern, 2009
  • Zur Praxisrelevanz des neuen Germanistikstudiengangs: Konferenzband "Wie kann man vom 'Deutschen' leben?", GIG-Tagung vom 22. - 26. August 2007 an den Universitäten Tampere und Jyväskylä in Finnland - Zur Praxisrelevanz der Interkulturellen Germanistik. - Erscheint 2009.
  • Die Goethe- Forschung in den Maghreb-Ländern.- In: Faust-Jahrbuch, Narr.Francke.Attempto Verlag GmbH + CO.KG, 2009.
  • Islam - Traumbild oder realpolitische Vision? Von Hoffnungslichtern und Irrpfaden des euro- islamischen Kulturdialogs: In Akten der der GIG-Tagung "Kommunikation und Konflikt Kulturkonzepte der interkulturellen Germanistik", Tagung der "Gesellschaft für Interkulturelle Germanistik" (GIG), Wien, 26.- 30. 09. 2006.- Bern 2009.
  • Zweiter internationaler Workshop des German-African Network of Alumni & Alumnae (ganaa) « Muttersprachen - Zweitsprachen - Fremdsprachen », Universität Oran, 10.-15.10.2008 - Publication des résumés des communications/Thesenband, (Hrsg.), Oran, 2008.- ISBN : 978-9947-0-2430-0 - Dépôt légal : 3686-2008
  • Wortschatzarbeit unter interkulturellem Aspekt.- In: Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses Paris 2005, "Germanistik im Konflikt der Kulturen".- Hrsg. Jean-Marie Valentin, Band 4, Peter Lang - Bern 2008, ISBN: 978-3-03910-793-3 7.
  • Revue du Laboratoire de Traduction et Méthodologie, Direction de Publication «Traduction et Langues».- Université d'Oran, Avril 2002 - Numéro publiés: N° 01, N° 02, N° 03 N° 04, N° 05, N° 6 , N° 7, N°8, N°9, N°10, N°11, N°12, N°13, N°14 - ISSN : 1112 - 3974
  • Phonetik Arabisch.- In : Phonetik international, Ursula Hirschfeld /Aoussine SEDDIKI : Von Afrikaans bis Zulu - Kontrastive Studien für Deutsch als Fremdsprache - Ein Online-Portal (aktualisierte Fassung).- Ursula Hirschfeld, Heinrich P. Kelz, Ursula Müller (Hrsg.), Webseite: www.phonetik-international.de, Bonn, Halle , Leipzig, 2008.
  • Wortschatzarbeit unter interkulturellem Aspekt. - In: Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses Paris 2005 « Germanistik im Konflikt der Kulturen ».-, Jean-Marie Valentin.- Peter Lang Verlag, Frankfurt, Wien, Bern, Berlin, New York, Oxford, Bruxelles, 2008. ISBN: 978-3- 03910-793-3
  • L'Enseignement des Langues Etrangères dans les systèmes éducatifs algériens.- In« L'Educateur » Revue Algérienne de l'Education Centre National de Documentation Pédagogique du Ministère de l'Education Nationale, Alger, N°9/2007 Novembre/Décembre
  • « On ne peut pas avoir le beurre et l'argent du beurre » : Phraséologie, Contexte et Traduction, Journée d'étude sur 'lIntraduisibilité', Revue « Traduction et Langues » 06/2007, Laboratoire 'Traduction et Méthodologie - TRADTEC', Université d'Oran, 12 avril 2007
  • Journée d'étude L'INTRADUISIBILITE, Résumés.- Publication des résumés des communications/Thesenband. - Laboratoire Traduction et Méthodologie - TRADTEC, Université d'Oran, 2007. ISBN : 978-9947-0-1674-9 ; Dépôt légal : 1280-2007.
  • Sprachpluralistische Medienstrategien: Möglichkeiten für multilinguale Gesellschaften und ihre Informationskultur.- In: Revue Traduction et Langues (Laboratoire Traduction et Méthodologie TRADTEC) , N° 05/2006, 73-83. - ISSN : 1112 - 3974
  • Lernstrategien beim Wortschatzerwerb.- In: Zeitschrift: Arbeitskreis Deutsch als Fremdsprache Deutsch als Zweitsprache in der Schweiz, Rundbrief Nr. 55 Jahr 2006 - 20 Jahrgang - Zürich / Schweiz, 9 - 14
  • Über meine Germanistikroute.- In: Leipzig Alumni International - Zeitschrift für Absolventen und Freunde der Universität Leipzig.- Akademisches Auslandsamt der Universität Leipzig (Hrsg.), 13. Ausgabe, Universität Leipzig - Frühjahr/Sommer 2006, 16 - 17.- www.uni-leipzig.de/aaa/lai.
  • Aoussine SEDDIKI : Lernstrategien beim Wortschatzerwerb.- In: Zeitschrift: Arbeitskreis Deutsch als Fremds
Entry link: Seddiki, Aoussine